ex nihilo nihil

„nachdem alles als licht und nacht benannt ist / und das ihrem jeweiligen vermögen entsprechende diesem und jenem zugeordnet ist, / ist alles zugleich voll von licht und von unsichtbarer nacht, / von beiden zugleich, da es nichts gibt, das nicht an einem der beiden anteil hat.“ parmenides

so ist es dieser einwand. gott oder die welt als quelle zu akzeptieren. und was ist schon wahr?, fragst du. und die wahrheit ist: ich weiß nichts von ihr. und darin liegt genug wahrheit. dies ist eine kapitulation! abermals. eine kapitulation meiner eigenen korruption. gott oder keiner?, frage ich dich. und du sagst: keiner, weil ich keinen kenne. und ich sage dir, das ist der totale punkt. an dem die fixe idee startet. und an den sie zurückgeht. kenne mehr und kenne damit weniger. kenne nichts und erkenne alles. das sind spielchen, ich weiß, sage ich. ein zeitvertreib. ein abgrasen aller toter stellen, um wohin zu kommen? zu ihrer aller lebendigkeit. surprise! in allem den funken! weil ich der seher bin. wie könnte das, was ich sehe also nicht von mir sein. und was ist schon wahr? was ist schon schön? so wie ich das hernehme. wie ich es mir vorknöpfe. dass das seiende ist und das nicht-seiende nicht (t’eon, ta eonta / mê eonta). und ja, du lebst. herzlichen glückwunsch! in diesem boot sitzen wir. und dieses leben steht und fällt mit allen plänen. seien es die pläne vom great reset oder aus einer pandemierealität oder die ideen eines großen erwachens. an welchem strohalm ich mich mit meiner phobie auch festbinde. und so lege ich das vor dich hin. meine routen. meine strategien. meine erlösungen. meine investitionen. weil selbst im keinen gott ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s