immer ganz nah. unmittelbar.

und die wehmut ist es, die einen abschied meint und ist schon im abschied, bevor er kommt. im jetzt verwandelt sich die wehmut in demut. jetzt ist der augenblick der vollständigen schönheit. das bedeutungslose führt tatsächlich ins bedeutungsvolle. Gott ist in allem, was ich sehe. die heiligkeit selbst in jedem ding, das pure glück im geräusch des trippelnden regens auf der windschutzscheibe. in einem schrei des falken. wir sind die heiligkeit selbst, welche sich selbst erschaut und sich begegnet. immer jetzt im angebot. immer ganz nah. unmittelbar. und alle großen ideen der zukunft, der inszenierung von form und gestalt. von sinn, welcher in einer entfernung liegt. von der realisation der dinge. sie zerfallen in der demut des augenblicks. der gänzlich liebevoll ist. nichts, was nicht wir selbst sind. worin wir nicht sind. keine begegnung, welche nicht ein wiedererkennen birgt. der liebevolle blick sieht es. er enteignet alles und heiligt es zugleich mit mir. in der aufrichtigen liebe, in der nur die heiligkeit selbst lieben kann. wie sie jedes ding liebt und jeden anblick. das ist die poesie. die gegenwärtigkeit. das sein pur. in der direkten inspiration. der spontanen kreativität, die nichts vorhat, als sich zu geben. sich hinzugeben. das leben selbst ist anwesend. war immer am vereinbarten treffpunkt. zu jeder zeit. in dieser verneigung vor der anmut des seins. der güte, welche aufleuchtet in jeder noch so verkannten geste. danke, für diesen geschmack. diese berührung. es dämmert. ich bin wach und sehe. wir haben die gabe, zu lieben. es ist das, was wir sind. zu lieben, was wir sehen. als uns selbst. weil es aus uns selbst ist. das ist heimat. das ist frieden. so ist es der liebevolle blick, der das liebevolle zeigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s